Fee – die Quierlige

Fee ist zwar Brunos Schwester, aber was er an Gelassenheit mitbringt, hat sie an Lebensfreude im Gepäck. Immer quirlig, munter und neugierig muss die braune Labradorhündin Fee überall dabei sein. Wenn Hunde reden könnten, wäre Fee die Hündin im Rudel, die jede Geschichte kennt. Trotzdem sind Geheimnisse bei ihr sicher. Denn Fee kann zuhören und schweigen. Fee liebt es einfach zu kuscheln und für ihre Lieben zu sorgen. Wie ernst sie diese Aufgabe nimmt, könnt Ihr in diesem Video sehen!

Ja, Ihr seht richtig! Da liegen zwei Mamas in der Wurfkiste! Fee durfte ihre Mutter Luna bei der Aufzucht der Welpen tatkräftig unterstützen! Mit einer Engelsgeduld, viel Liebe, Hingabe und einer gut gefüllten Milchbar durfte Fee mit ausdrücklicher Erlaubnis von Luna in die Welpenhöhle einziehen. Tag und Nacht kümmerte sie sich mit Luna um die Welpen und sorgte für eine gut behütete Sozialisierung der kleinen Racker. Einen kuscheligen Moment mit Fee hat einfach jeder Welpe gern!

 


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: